WDR zu Gast bei opwoco


Der WDR war im Rahmen der Bundeswehr Standortdebatte zu Gast bei opwoco und Netgo im Industriepark Nord.Westfalen. Das Team vom WDR zeigte sich begeistert von den Veränderungen auf dem ehemaligen Kasernengelände. Gerade für Softwareunternehmen ist es besonders wichtig genügend Ausbaureserven zu haben, durch die wachsende Nachfrage im Bereich Mobile Apps haben wir somit die Sicherheit auch in Zukunft vom Standort in Coesfeld die Entwicklung zu betreiben.
Die ehemalige Kaserne in Coesfeld bietet in Zusammenarbeit mit dem Stadtmarketing Coesfeld hierzu alle Optionen. Darüber hinaus verfügt der Industriepark Nord.Westfalen über eine hervorragende Infrastruktur. Zentral gelegen im Münsterland erreichen wir den Kreis Coesfeld und Borken ebensogut wie die Region Münster und das Ruhrgebiet.

 

Benedikt Kisner bekräftige im Kurzinterview der WDR-Lokalzeit die Vorteile des neuen Standorts für opwoco und Netgo.