App: münster:app
Kategorie: Service-App, B2C
Plattform: iOS und Android
Endgeräte: Smartphone und Tablet
Leistungen: Beratung, Konzeption, Design, Workshops, Projektmanagement, Schnittstellen-anbindung, native App-Entwicklung, Server- und Backend-Entwicklung, App Store Betreuung, Statistikauswertungen, Weiterentwicklung, Wartung
Jetzt bei Google Play
Download on the App Store
Jetzt bei Google Play
Download on the App Store

Herausforderung

Förderung des digitalen Informations- und Serviceangebots der Stadt Münster und Schaffung eines modernen Kommunikations-werkzeugs, welches den Dialog und die Interaktion zwischen verschiedensten Zielgruppen unterstützt.

Lösung

Entwicklung der münster:app für Bewohner, Besucher und Pendler, die unterschiedliche Themenbereiche und Services der Stadt Münster bündelt und intuitiv zur Verfügung stellt.

Mehrwert

Individualisierung der Funktionen für den Nutzer, Erreichen einer großen Nutzeranzahl, Steigerung der Kommunikation und Interaktion, tagesaktuelle Informationen der Stadt, stetige Weiterentwicklung von Funktionen.

Ausgangslage

Mit dem Entschluss, das digitale Informations- und Serviceangebot der Stadt Münster zu fördern, machten sich die Stadtwerke Ende 2014 auf die Suche nach einem Partner, um gemeinsam eine “Smart City App” zu entwickeln.

Ziel war es, ein modernes Kommunikationswerkzeug zu erschaffen, welches den Dialog sowie die Interaktion zu Bewohnern, Pendlern und Besuchern fördert. Die Herausforderung lag dabei in der Bündelung ganz unterschiedlicher Themenbereiche sowie Services in der Stadt Münster und somit unzähligen Datenquellen und Schnittstellen in einer App.

Unser Ansatz

Münster immer in der Tasche! Die münster:app verbindet verschiedene Funktionen für Bewohner, Besucher und Pendler der Stadt Münster. Ob Verbindungsauskünfte zu Bus und Bahn, Abholterminen der Müllabfuhr, Veranstaltungsnews, Baustellenauskünfte oder die Integration der PlusCard, die münster:app bietet für den Nutzer einen perfekten Service. Das Herzstück der neuen münster:app 2.0 bildet eine interaktive Karte, über die der Nutzer sieht, was um ihn herum passiert und sich verschiedenste POI (Orte von Interesse) anzeigen lassen kann.

Bereits während der Konzeptions- und Entwicklungsphase wurden immer wieder Workshops mit den Stadtwerken Münster, der opwoco GmbH und auch Drittanbietern von Datensätzen und Schnittstellen durchgeführt. Dabei wurden noch vor der Veröffentlichung mehrfach Nutzer zum Testen der App und deren Funktionen miteinbezogen, um die Usability und Funktionsabläufe zu optimieren und eine erfolgreiche Veröffentlichung zu gewährleisten. Bis heute wurde die App über 100.000 mal heruntergeladen.

2015 wurde die Version 1.0 der münster:app in einer Pressekonferenz veröffentlicht. Seitdem wird die App stetig weiterentwickelt und durch verschiedene Funktionen ausgebaut.

Ergebnis

Der alltägliche Begleiter für Bewohner, Besucher und Pendler

  • Fahrplanauskunft zu Bus und Bahn in Echtzeit
  • Überblick zu Abfuhrterminen der Müllabfuhr
  • Parkplatzsuche über integriertes Parkleitsystem
  • Anzeige von Verbrauchsdaten und Verträgen sowie Zählerstandserfassung via Foto
  • Neuigkeiten rund um Münster, inkl. Veranstaltungskalender
  • Integration der PlusCard mit exklusiven Services, Aktionen und Angeboten
  • Interaktive Karte mit verschiedensten POI

getrunkene Kaffee

    verschossene Nerf-Pfeile

    geschriebene Zeilen Code

    Kundenstimmen

    Es ist schön zu sehen, wie die münster:app von Anfang an positiv aufgenommen wurde und im Laufe der Zeit immer weiter verbessert wurde. Weit über 150.000 Downloads sind ein deutliches Zeichen dafür, dass wir mit unserem Partner opwoco in den letzten Jahren Vieles richtig gemacht haben!

    Fabian Röttgering – Projektleiter münster:app der Stadtwerke Münster GmbH

    Sie sind an einer individuellen App-Lösung interessiert?

    Lassen Sie uns ins Gespräch kommen!

    Der Kunde

    Über die Stadtwerke Münster GmbH: In Münster und Umgebung sind die Stadtwerke Münster eine feste Größe. Sie beliefern ihre Kunden mit Strom, Wärme sowie Trinkwasser und bringen die Menschen mit ihren Bussen sicher und pünktlich ans Ziel. Als kommunales Unternehmen sind die Stadtwerke Münster zu 100 Prozent im Besitz der Stadt Münster. Pro Tag werden rund 120.000 Menschen in den Bussen der Stadtwerke befördert. Damit wird dafür gesorgt, dass die Münsteraner und Münsters Touristen schnell und kostengünstig ihr Ziel erreichen.

    Mobile Briefing

    Bleiben Sie auf dem Laufenden. Erhalten Sie kostenlos über unsere Mobile Briefing monatliche Trends aus der mobilen Welt und zu unserem Unternehmen per E-Mail. Ihre E-Mail-Adresse wird nur für den Zweck der Erbringung dieses Newsletters verwendet und niemals für Werbezwecke an Dritte weitergegeben.




    Anmeldung erfolgreich

    Mobile Briefing

    Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie über unseren Newsletter Informationen zu CityLink per E-Mail. Ihre E-Mail-Adresse wird nur für den Zweck der Erbringung dieses Newsletters verwendet und niemals für Werbezwecke an Dritte weitergegeben.


    Anmeldung erfolgreich