iOS 10.3: Vor dem Laden unbedingt Backup anfertigen!


Apple führt hauseigenes Dateisystem APFS ein, das alles verändern soll

 

Mit dem neuen Betriebssystem iOS 10.3, die wahrscheinlich noch im März diesen Jahres erscheinen wird, setzt Apple auch erstmalig das neue, hauseigene Dateisystem APFS ein. Das neue System wird somit das seit 1998 eingesetzte Hierarchical File System Plus (HFS+) ablösen.

 


 

Automatische Umwandlung mit iOS 10.3

 

Die Umwandlung von HFS+ auf das neue System APFS läuft automatisch mit dem Update iOS 10.3. Nutzer werden die Umstellung lediglich daran merken, dass der Update-Vorgang je nach Speicherstand des Geräts ggf. etwas länger dauern kann.
Apple will mit dem System APFS eine bessere Zukunftsfähigkeit seiner Geräte verwirklichen. Das System verspricht mehr Sicherheit durch Verschlüsselung, mehr Speicherplatz durch effizientere Dateiverwaltung und eine höhere Geschwindigkeit. Weitere Informationen zu APFS stellt Apple auf seiner Seite bereit.

 

Backup vor dem Update unbedingt empfehlenswert!

 

Da ein Dateisystem einen bedeutenden Teil eines Betriebssystems ausmacht, besteht bei einer Umstellung auf ein neues System natürlich ein gewisses Risiko.

Nutzer sollten vor dem Update auf iOS 10.3 unbedingt ein komplettes Backup des Geräts vornehmen, um sicherzustellen, dass Fotos, Videos und sonstige Dateien nicht verloren gehen. Das Backup sollte am besten lokal an einem Rechner mit iTunes vorgenommen und dann mit einem Passwort versehen werden. So werden auch sensible Daten wie WLAN-Zugänge geschützt. Natürlich ist ein Backup über iCloud ebenfalls möglich.
Aber keine Panik! Nutzer sollten dennoch keine Angst haben, das neue Update zu installieren. Apple scheint sich seiner Sache sehr sicher zu sein, wenn sie APFS auf der gigantischen Installationsbasis von Millionen von iPhones, iPads und iPods ausspielen.

 

Sie haben Probleme mit dem Update? Oder benötigen weitere Informationen zum Mobile Device Management? Rufen Sie uns einfach unter 02555 / 928 52 – 0 an oder kommen Sie persönlich auf einen Kaffee vorbei! Wir helfen Ihnen gerne weiter und freuen uns auf Sie!

Nehmen Sie jetzt Kontakt auf

Burkhard Barenbrügge, Vertrieb

*
*
*