appTITAN 2.0: Unser App-Baukasten geht mit dem Trend


appTITAN 2.0: Der Baukasten erstrahlt in neuem Design

Coesfeld, 11.03.2014. Das Coesfelder Jungunternehmen opwoco setzte schon 2012 mit ihrem Produkt appTITAN neue Maßstäbe auf dem Gebiet der mobilen Applikationen. Nun wird der App-Baukasten neu ausgerollt und an die Bedürfnisse der Nutzer sowie die Trends der letzten Jahre angepasst. appTITAN ist eine Plattform, die es ermöglicht, ohne Programmierkenntnisse professionelle iOS- und Android-Apps für Smartphones zu erstellen.

 

Viele Unternehmen schrecken noch davor zurück, seinen eigenen Kunden eine App anzubieten. Dabei ist bei den aktuellen Smartphone-Verkaufszahlen der Einstieg in die mobile Welt durchaus interessant und lohnenswert. Aktuell besitzen mehr als 70 Prozent aller Deutschen im Alter von 14-49 Jahren ein Smartphone, bei den 50-64 Jährigen sind es knapp 45 Prozent. Gerade Apps spielen eine immer größer werdende Rolle im alltäglichen Leben. Dank dem gebotenen Mehrwert legen sie rasant an Beliebtheit zu. Seit 2012 haben sich die App-Downloads verdoppelt.

 

„Die Entwicklung auf dem mobilen Markt während der letzten Jahre hat uns dazu veranlasst, appTITAN zu überarbeiten und unseren Kunden ein noch besseres Produkt anzubieten“, so Tobias Heinrich, Geschäftsführer der opwoco GmbH. „Jeder kann branchenunabhängig eine eigene App erstellen, und das komplett ohne Erfahrung in der Softwareentwicklung oder Layoutgestaltung.“

 

Das bewährte Konzept von appTITAN besteht darin, schnell und preiswert eigene Apps für Kunden zu erstellen und das ganz ohne Programmierkenntnisse. Die Apps werden im Baukasten-Prinzip mit Hilfe verschiedenster Bausteine in einer Weboberfläche zusammengeklickt. Nutzer profitieren bei der neuen appTITAN Version 2.0 von verbesserten Leistungen. Die Ladzeiten sind deutlich verkürzt worden, die Apps sind voll funktionsfähig auf iPhone 6 und iPhone 6 Plus, die Android-Apps wurden vollständig überarbeitet, die App-Usability konnte optimiert werden und die Nutzer-Oberfläche wurde verbessert. In Zukunft werden weitere Module hinzukommen, geplant sind beispielsweise ein QR-Code Scanner und eine Live-Umfrage für Kunden. Zudem werden in regelmäßigen Abständen das System und die Apps der Kunden durch Updates auf dem aktuellsten Stand gehalten.

 

„Selbst für Entwickler ist appTITAN ein zeitsparendes und kostengünstiges Tool. Sie können binnen kurzer Zeit eine App zusammenstellen und diese durch das HTML-Modul optisch aufbereiten. Die Apps sind zu 100 Prozent nativ und individuell auf den Kunden angepasst“, so Patrick Bröckers, Geschäftsführer der opwoco GmbH. „Mit der eigenen App für das Unternehmen, hat man die Möglichkeit sein eigenes Business voranzutreiben. Apps bieten schnelle Informationen. Darüber hinaus hat man die Chance, den Kunden über einen völlig neuen Kommunikationskanal zu erreichen“, so Bröckers weiter.

 

Über appTITAN

Das Konfigurationstool appTITAN ermöglicht die Erstellung von Apps, branchenunabhängig, ohne Programmierkenntnisse und sehr kostengünstig. Via Internetbrowser können sich Kunden eine App erstellen und diese auf dem Smartphone vor der Veröffentlichung live testen. Egal ob für iOS oder Android, mit Hilfe verschiedenster Module und einem frei gestaltbaren Layout kann der Nutzer die gewünschte App zusammenstellen.

 

Über die opwoco GmbH

Das Unternehmen opwoco ist ein Software-Dienstleister mit Sitz in Coesfeld im Münsterland. Ursprünglich als Projekt zur Studienfinanzierung gegründet, ist das Unternehmen heute ein Full-Service Dienstleister und hat sich auf die Entwicklung von Mobile Apps und Schnittstellen spezialisiert. Besonders Gewerbekunden setzen auf die Produkte des jungen Unternehmens, um ihre Betriebsprozesse zu optimieren. Aber auch als mobiles Marketinginstrument sind die Apps von opwoco gefragt. Die Produkte und Dienstleistungen aus Coesfeld wurden in den letzten Jahren mit verschiedenen Preisen ausgezeichnet, unter anderem dem Innovationspreis der Telekom sowie dem Enterprise Mobility Award.