Individuelle Apps für Stadtwerke und Kommunen


Der Traum einer “Smart City” ist in Reichweite

 

 
Die Digitalisierung beeinflusst heutzutage nicht nur unseren Arbeitsalltag oder die Art unserer Kommunikation, sondern auch jeden weiteren Aspekt unseres Lebens. Somit auch das Leben in der Stadt, in der man lebt.
Auch wenn der Traum von einer “Smart City” in Reichweite scheint, besteht an vielen Ecken noch Bedarf, die Entwicklung einer Stadt voranzutreiben. Wir von opwoco leisten als Full-Service App-Dienstleister Pionierarbeit im Bereich “Smart City” und bieten individuelle mobile Lösungen für Städte und Stadtwerke.

 

Denn die Mobilität ist im stetigen Wandel. Apps von Kommunen und Stadtwerken sind gefragt und beliebter denn je. Dauerstaus durch Baustellen, Parkplatznot, zu spät kommende Busse und Züge – besonders in Großstädten sind dies Themen die immer aktuell sind. Immer mehr Menschen setzen da auf Mobilität. Sie müssen schnell von A nach B kommen und Informationen direkt und spontan griffbereit in der Hosentasche haben.

 

Durch die tägliche Vielzahl an verfügbaren Daten, steigt die Erwartungshaltung von Bewohnern, Pendlern oder Touristen. Mit einer individuellen App-Lösung für Ihre Stadt bündeln Sie wichtige Informationen, wie den intelligenten Nahverkehr, Bonus- und Bezahlsysteme, Echtzeit-Auslastungen, Infrastrukturvernetzungen, Smarte Energie-Anwendungen oder sogar Sprachassistenten und Auto-Integration.
Durch eine clevere Kombination nützlicher Werkzeuge und Funktionen, bieten Sie einen Navigator, der das Stadtleben vereinfacht und relevante Informationen zentral bereitstellt. Stärken Sie Ihre regionale Position und die Bindung zu Ihren Bürgern.

 

Vorteile und Möglichkeiten einer mobilen Lösung für Stadtwerke und Kommunen

 

Intelligenter Nahverkehr:

Mehr Überblick, weniger Autos! Von einfachen Fahrplanauskünften, über Informationen zu Echtzeitauslastungen und Vorhersagen von öffentlichen Verkehrsmitteln.

 

Echtzeit-Auslastungen:

Echtzeitdaten zu Parkplatzauslastungen, Verspätungen von Bussen, Infos zu überfüllten Zügen oder aktuellen Baustellen direkt auf dem Smartphone.

 

Smarte Energie-Anwendungen:

Automatische Zählerstandserfassung, Visualisierung zum Energieverbrauch, Integration von Smart Home-Anwendungen oder Informationen zu E-Mobilität.

 

Infrastruktur-Vernetzung:

Die Förderung von intelligentem Nahverkehr, wie Carsharing, Bikesharing, E-Mobilität, Parkplatz-Sharing und Co. und somit einer Vernetzung von Verkehrsteilnehmern.

 

Bonus- und Bezahlsysteme:

Stellen Sie Ihren Bürgern digitale Kundenkarten zur Verfügung und fördern Sie den lokalen Einzelhandel durch Rabatte Bonussysteme und andere Aktionen.

 

Sprach-Assistenten & Auto-Integration:

Nutzung von Sprachassistenten über das Smartphone oder im Auto zur Abfrage von relevanten Informationen aus der App, wie Echtzeitauslastungen, Nahverkehr und Co.

Projekt: münster:app
Die münster:app verbindet verschiedene Stadt-Bereiche und geht so auf die Bedürfnisse der Nutzer ein. Dabei werden nicht nur die klassische Fahrplanauskunft, sondern darüber hinaus noch Funktionen wie die Auskunft über Parkhausauslastungen, Baustellenauskünfte, Neuigkeiten, Veranstaltungen, die Einbindung des lokalen Radiosenders, Abfuhrtermine oder die Dashboard-Individualisierung des einzelnen App-Nutzers berücksichtigt. Mit ihrem Funktionsumfang ist die App allerdings nicht nur interessant für regelmäßige Busnutzer, sondern für alle Münsteraner, Münsterländer, die in die Stadt fahren sowie Gäste von außerhalb. Ende 2017 hat die münster:app die Downloadmarke von 100.000 geknackt. Die münster:app kann kostenlos im Apple App Store oder Google Play Store heruntergeladen werden.

 

Projekt: müstercard:app
Münster erleben – und das mit der neuen münstercard: “Eine Karte für alles und alles ist drin.” Mit der münstercard erhalten Nutzer freien Eintritt in Münsters Top-Museen und Attraktionen, kostenlose Stadtführungen, die kostenlose Nutzung von ÖPNV oder kostenlosen Fahrradverleih. Für die Stadtwerke Münster in Kooperation mit Münster Marketing, hat die opwoco GmbH die münstercard als native App umgesetzt. Um die Vorteile der münstercard in Anspruch nehmen zu können, kann der Nutzer die App im Google Play Store oder Apple App Store downloaden. Einmal heruntergeladen, kann die münstercard über einen Online-Shop in der App gekauft und darüber genutzt werden.

 

Projekt: swa City
Die eigene Stadt in einer App! Immer wissen was gerade los ist, wo die nächste Party steigt, der nächste Bäcker ist oder wie ich in meinem Lieblings-Café einen kostenlosen Kaffee erhalte. Die App swa City von den Stadtwerken Augsburg macht es möglich und versorgt den Nutzer mit aktuellen News, Locations sowie Events aus der Stadt und bietet darüber hinaus eine digitale Stempelkarte für alle Schnäppchenjäger (“Scan & Smile”). In einer einzigen App sind verschiedene Bürger- und Touristen-Informationen zusammengefasst, die die Suche nach Angeboten live vor Ort besonders einfach machen – für die Stadtwerke enormes Potential ohne großen Investitionsaufwand.
Die App kann in zwei verschiedenen Profilen genutzt werden: unregistriert und registriert. Der unregistrierte Benutzer kann die gesamte App mit Ausnahme der digitalen Stempelkarte nutzen, der registrierte Nutzer kann das Loyalty-Programm in vollem Umfang anwenden.
Die App ist in beiden Versionen kostenlos, die Registrierung für die Stempelkarte ebenfalls. Die App steht im Apple App Store und Google Play Store gratis zum Download zur Verfügung.

 

Projekt: Gutschein-App
Der fünfte Kaffee gratis im Lieblingscafé, zwei T-Shirts zum Preis von Einem oder 10 Prozent Rabatt auf den Kinobesuch – die Gutschein-App der Stadtwerke Westmünsterland stellt Bürgern Gutscheine aus der Stadt zur Verfügung. Der Bürger registriert sich kostenlos und kann bis zu vier weitere Freunde einladen, die ebenfalls von den Gutscheinen profitieren – unabhängig davon ob diese selbst in der Stadt wohnen oder nicht! Unternehmen der Stadt registrieren sich über ein zugehöriges Web-Backend und stellen Bürgern Gutscheine zur Verfügung.
Hier geht es zu den jeweiligen Downloads der Stadtwerke Ahaus App (iOS oder Android), der Stadtwerke Coesfeld App (iOS oder Android) oder der Stadtwerke Borken App (iOS oder Android).
 

Sie sind an einer Individual-Entwicklung für Ihre Smart City interessiert?

Nehmen Sie jetzt Kontakt auf

Sven Hilsebein, Vertrieb

*
*
*
*