Apple macht Weihnachtsurlaub


App Store Connect bleibt über die Feiertage geschlossen

 
Wie auch in den vergangenen Jahren deaktiviert Apple vom 23. Dezember bis 27. Dezember 2019 die Upload-Funktion von App Store Connect. In dieser Zeit können Entwickler keine neuen Apps oder Updates für vorhandene Anwendungen einreichen. Darüber hinaus erfolgen keine Prüfungen von Apps, die kurz vor dem 23. Dezember hochgeladen werden.
 

 

Entwickler, die also neue Apps oder neue Updates pünktlich zu Weihnachten veröffentlichen wollen, sollten unbedingt darauf achten, diese vor dem 23. einzureichen. Allerdings schließt App Store Connect nicht komplett seine Pforten. Funktionen, wie zum Beispiel die Download- und Verkaufsstatistiken, können trotzdem eingesehen werden.

 

KEINE Nachteile für den Endnutzer!

 
Für den einfachen Nutzer von iPhone, iPad und Co, bringt die Deaktivierung keine Nachteile mit sich. Der App Store steht binnen der Zeit uneingeschränkt zur Verfügung. Wer also ein Apple-Gerät unter dem Tannenbaum findet, ist nicht von der Versorgung mit Apps abgeschnitten. Lediglich das ein oder andere Update kann ein paar Tage auf sich warten lassen.
 
Sollten Sie Fragen haben, können Sie uns gerne via Mail an info@opwoco.com kontaktieren oder unter der Nummer 0 25 55 / 9 28 52 – 0 anrufen. Wir wünschen Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2020 🙂
 

Apple, das Apple Logo, iPad, iPhone, iPod, Apple Watch, Apple TV, watchOS, tvOS, macOS, iOS, iPadOS , Siri sind Marken der Apple Inc., die in den USA und weiteren Ländern eingetragen sind. iTunes, App Store, Apple Arcade, Apple TV+ sind Dienstleistungsmarken der Apple Inc.

 

Nehmen Sie jetzt Kontakt auf

Sven Hilsebein, Vertrieb