AGRAVIS „IQ-Markets“-App: Wichtige Marktinfos per Fingerzeig


Mitarbeiter, die viel unterwegs sind, müssen von überall und zu jederzeit Zugriff auf relevante Daten haben, um immer auf dem neuesten Informationsstand zu sein und sich optimal auf Kundengespräche vorbereiten zu können. Dafür bietet das Agrarhandels- und Dienstleistungsunternehmen AGRAVIS Raiffeisen AG, Münster und Hannover, genossenschaftlichen Partnern sowie seinen eigenen Mitarbeitern mit der „IQ-Markets“-App für das Smartphone einen optimalen Service an. Die neue mobile App wurde gemeinsam mit dem Softwarehersteller opwoco entwickelt und realisiert.

 

Die Informationen, die bislang per Fax oder E-Mail verschickt wurden, wie zum Beispiel aktuelle Preis- und Marktinformationen, können von nun an komfortabel mobil abgerufen werden.

 

         

 

Mit der „IQ-Markets“-App für das Smartphone werden die AGRAVIS-Entscheidungsträger und Genossenschaften insbesondere im Rohstoff-Einkauf unterstützt. Da im Rohstoffhandel Börsenkurse und Preise binnen kürzester Zeit beträchtlich schwanken können, sind aktuelle Informationen wichtiger denn je. Die App informiert in Echtzeit über Kurse und Trends verschiedener Rohstoffe auf den Terminmärkten Matif und CBot. Aus der Anwendung heraus können Nutzer darüber hinaus den direkten Kontakt zu einzelnen Fachbereichen der AGRAVIS herstellen.

 

Die AGRAVIS Raiffeisen AG ist das zweitgrößte Agrarhandels- und Dienstleistungsunternehmen in Europa und erwirtschaftete im Jahr 2013 mit 6.000 Mitarbeitern einen Umsatz von 7,5 Mrd. Euro.

 

Die „IQ-Markets“-App ist nach der „IQ-Plant“-App bereits die zweite mobile Lösung die in Zusammenarbeit mit der AGRAVIS Raiffeisen AG realisiert wurde.

 

Sie suchen ebenfalls nach einer mobilen Lösung für Ihr Unternehmen? Unter dem folgenden Link finden Sie weitere Beispiele von mobilen Lösungen zur Vereinfachung der internen Prozesse und zur Unterstützung Ihrer Mitarbeiter.